Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Inhaltsverzeichnis

Diese Seite ist noch nicht vollständig und benötigt Überarbeitung.

Pilze

Pilze können in Looterkings Fluch und Segen zugleich sein, je nach Sorte heilen oder vergiften sie den Goblin. Bei voller Gesundheit kann jeder Pilz aber maximal 3 mitgenommen werden, egal ob giftig oder nicht.

Allerdings sind die Pilze sehr leicht verderblich - dies ist daran zu erkennen, dass sie anfangen sich aufzublähen. In diesem Zustand sind alle Pilze giftig und setzen beim Zerplatzen ihre betäubenden Sporen frei. Dies macht die Pilze zu perfekten Wurfwaffen [Mittlere Maustaste / Scrollrad] um sowohl Gegner als auch Goblins zu betäuben und sie kurzzeitig handlungsunfähig zu machen.

Betäubte Goblins

Ein Goblin, der von einem Wurfpilz getroffen wurde oder einen vergifteten Pilz gegessen hat, ist nicht nur ein leichtes Ziel für die Gegner, sondern auch für die gierigen Mitspieler. Denn jeder andere Goblin in der Nähe kann durch einen Pilztreffer (Wurf mit [E]) den benommenen getroffenen Goblin von der schweren Last seines Loots befreien.

Jeder andere Spieler kann den getroffenen Goblin einmal ausrauben, wobei die Menge des gestohlenen Loots für jeden Spieler von der derzeitigen Ebene abhängt.

  • Ebene 1-3 jeweils 10 Loot
  • Ebene 4 jeweils 20 Loot

Pilzsorten

Normal

Giftig

 pilzfliege.jpg